Nadora - Die Schneider

DIe Nadora sind Schneider, Spinner und Weber. Sie stellen die Kleidung der Kantálin her. Sie waren es, die einen Weg gefunden haben, die feine Spinnenseide zu weben, sodass die Kantálin nicht mehr die kratzigen Wollstoffe tragen müssen. In ihrem Einfallsriechtum, was neue Kreationen angeht, sind sie unübertroffen. Sie passen ihre Mode oftmals der Mode der Menschen an, aus Erzählungen der Weltenbummler, aber sie bringen auch viele eigene Ideen ein. So haben sie es sich zur Aufgabe gemacht, jeder Gilde ein individuelles Kleidungsstück zu nähen, durch das man erkennt, zu welcher Gilde der Kantálin gehört. Manche tragen diese Stücke, manche auch nicht. Es ist keine Pflicht, dieses Kleidungsstück zu tragen.

Die Nadora nähen, spinnen und weben alles mit den Händen, was jedes Kleidungsstück einmalig macht. Ab und zu bringen die Térrigo Stoffe von den Menschen mit und die Nadora nähen diese Stoffe in ihre Kreationen mit ein. Jeder künstlerisch begabte Kantálin, der allerdings nicht mit Farbe und Pinsel umzugehen weiß, tritt in diese Gilde ein.
Die Stoffe der Menschen und aus Schafswolle selbst hergestellte Stoffe verwenden die Nadora dazu, den Térrigo Kleidung zu nähen, in der sie in der Menschenwelt nicht auffallen.

zurück